Mi vida y mí


  Startseite
    Gedichte und Gedanken
    Emotionen
    Moi
    Beruf/ Studium/ Schule
    Ungerechtigkeit
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    nanami-siebenmeere

   
    cacahuate

    daswuschel
    voellig.losgeloest
    - mehr Freunde


Links
   Völlig losgelöst
   Die Philosophin
   Cacahuate
   Das Wuschel
   fucking pain
   Lucrecia


https://myblog.de/irrungen.und.wirrungen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Geschmacklosigkeit sondergleichen...

... jedenfalls meiner Meinung nach.

Zwar ist es mittlerweile bereits eine knappe Woche her, aber noch immer frage ich mich, was in meinen lieben Mitschülern vorgegangen sein mag. Haben sie das wirklich für witzig gehalten? So wie sie sich davor benommen haben, schien mir das beinahe so...

Doch erstmal worum es geht:
Einige "Witzbolde" unserer Schule (bzw. unserer Stufe, wie ich vermute...) fanden es ganz offensichtlich lustig die momentanen Hauptnachrichten auf ihre Art und Weise wieder zu geben. Es geht um den Inzestfall in Amstetten. Darüber werden sich die meisten wohl bereits eine Meinung gebildet haben, was ich auch getan habe. Doch darum soll es nicht gehen. Vielleicht findet sich ja einer unter den Lesern jemand, der mir erklären kann, was daran so lustig sein soll einen Zettel mit der Aufschrift Teilmöbliertes Kellerverlies in Amstetten zu vermieten an das Schwarze Brett (Informationsbrett der Schule, für alle offen zugänglich) zu hängen. Jungs (ihr wart's doch, oder?), ich verstehe wirklich nicht wie man eine derartige Angelegenheit auf solch eine Weise betrachten kann. Witzig ist meiner Meinung nach wirklich etwas anderes...
Wobei ich aber auch erwähnen muss, dass ich es von Seiten der lieben Schule und den Lehrern (die mit Sicherheit wahrscheinlich genau an diesem Tag alle taub und blind gewesen sind und natürlich kein einziges Mal am Schwarzen Brett vorbei gekommen sind ^^), dass dieser Zettel über mehrere Stunden, inklusive der Großen und mehreren kleinen Pausen dort hängen blieb...
Aber trotzdem herzlichen Dank, dass sich am Ende einer bereit tat und ihn abgenommen hat...

Aber im Übrigen lässt sich wohl sagen, ja, das ist auch eine Art der Nachrichtenverbreitung und der Spruch eines Mittelstüflers "War das nid dieses Kampusch-Mädel?" hat mich doch leicht schockiert. Wir leben in einer sehr medialisierten Welt und soo jung und dumm war dieser Schüler eigentlich nicht oder sollte er nid mehr sein, dass er die Jahreszahlen 2006 und 2008 derartig durcheinander bringen könnte...
5.5.08 23:01
 
Letzte Einträge: Remember, Change


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung